Charlotte Tilbury, Hourglass, Anastasia Beverly Hills, Too Faced - Dupealarm?!

(Werbung wegen Markennennung.)

Ich liebe Dupes. Diese Freude wenn man ein Produkt findet, welches genauso gut ist (oder sogar besser) als das Original und dabei nur einen Bruchteil kostet ... kennst du das?

Manchmal fällt mir rein zufällig auf, dass sich zwei Produkte ähneln, mal suche ich gezielt danach. Außerdem stoße ich immer mal auf Blogs oder Youtube auf Hinweise zu Dupes, denke dann "das ist ja zu schön um wahr zu sein" und check das noch mal selbst. Hier habe ich 6 vermeintliche Dupes getestet und bin zu unterschiedlichen Schlüssen gekommen. Ich habe alle schon verwendet und kann über Ähnlichkeiten in der Anwendung berichten. Außerdem habe ich alle Produkte zuerst bei Tageslicht und dann bei Sonnenlicht geswatcht.

Charlotte Tilbury Filmstar Bronze & Glow vs. W7 Hollywood Bronze & Glow

Charlotte Tilbury Filmstar Bronze Glow Dupe  W7 Hollywood Bronze Glow
Charlotte Tilbury / W7

W7 ist bekannte für seine Produkte, die High-End-Produkten sehr ähnlich sehen. Beide Paletten könnten sich auch hinsichtlich des Names nicht ähnlicher sein. Sie enthalten einen Highlighter und ein Bronzer/Konturpuder.

Wenn man die Paletten öffnet, fallen weitere "Ähnlichkeiten" auf. Die Form ist etwas anders und die Palette von Charlotte Tilbury hat Gravuren im Puder. Außerdem wirkt der Bronzer von W7 dunkler und der Highlighter eher kühler.

Charlotte Tilbury Filmstar Bronze Glow Dupe W7 Hollywood Bronze Glow
Tageslicht: CT Bronzer / W7 Bronzer / CT Highlighter / W7 Highlighter
Charlotte Tilbury Filmstar Bronze Glow Dupe W7 Hollywood Bronze Glow
Sonnenlicht: CT Bronzer / W7 Bronzer / CT Highlighter / W7 Highlighter

Farblich nehmen sich die Bronzer nicht sehr viel, aber der Bronzer von W7 hat deutlich mehr Schimmer. Anders als im Pfännchen wirkt der Highlighter von Charlotte Tilbury kühler als der von W7. Der Highlighter von W7 wirkt schon eher peachy.


Charlotte Tilbury Filmstar Bronze & Glow
 W7 Hollywood Bronze & Glow
 Stückpreis
 ca. 56 € z.B. bei CultBeauty
 4,99 € z.B. bei Kosmetik4Less
 Preis je 100 g
 350 €
 38,38 €

Sowohl Bronzer als auch Highlighter von Charlotte Tilbury sind etwas feiner als die von W7. In Anbetracht der Ersparnis, ist W7 zu 70 % ein Dupe.

Hourglass Ambient Lighting Powder Dim Light vs. Wet'n'Wild Reserve your Cabana

Hourglass Ambient Lighting Powder Dim Light vs. Wet'n'Wild Reserve your Cabana
Hourglass / W'n'W

Hourglass stellt wirklich schöne subtile Highlighter her. Die Ambient Lighting Powder sind aber auch nicht günstig. Das Produkt von Wet n Wild, welches von der Marke als Bronzer bezeichnet wird, zeigt auf den ersten Blick keine Ähnlichkeit. In einem Blog bin ich darauf gestoßen, dass der "Bronzer" ein Dupe zu Hourglass' Dimlight sein soll. Das wäre ja der Hammer! Im Pfännchen ähneln sie sich kaum, Dimlight ist dunkler und kühler meines Erachtens. Nicht wundern, das ist die Reisegröße.

Hourglass Ambient Lighting Powder Dim Light vs. Wet'n'Wild Reserve your CabanaHourglass Ambient Lighting Powder Dim Light vs. Wet'n'Wild Reserve your Cabana

Beide Puder sind sehr fein und eher subtile Highlighter.  Sowohl im Tageslicht als auch Sonnenlicht fällt auf, dass sie sich farblich sehr unterscheiden. W7 (rechts) ist heller, Hourglass (links) geht etwas ins beige/rosa und sieht man auf meinem Unterarm kaum.


Ambient Lighting Powder Dim Light
 Wet'n'Wild Reserve your Cabana
 Stückpreis
ca. 48 € bei Cultbeauty
 3,99 € z.B. bei Kosmetik4Less
 Preis je 100 g
ca. 480 €
 30,69 €

Ich mag beide sehr gerne als zarte Highlighter, W7 funktioniert bei mir aber nur mit heller Winterhaut. Sind sind für mich zu nur 50 % Dupes.

Laura Mercier GLOW Translucent Loose Setting Powder vs. Essence Prime & Last Daily Diaries Illuminating Fixing Loose Powder

Dass diese beiden Puder Zwillinge sein könnten, ist mir aufgefallen, da beide zum setten von Concealer unter dem Auge überhaupt nicht funktionieren. Beide sind zu schimmerig und goldig und nach meinem Empfinden nicht als Setting - bzw. Fixierpuder geeignet, sondern eher als Highlighter oder als zartes Finish über dem ganzen Gesicht. Zu dem Glow-Puder von Laura Mercier habe ich letzte Woche einen Post verfasst.

Laura Mercier GLOW Translucent Loose Setting Powder vs. Essence Prime & Last Daily Diaries Illuminating Fixing Loose Powder
Mercier / Essence

Das Puder von Laura Mercier ist deutlich dunkler als das von Essence

Laura Mercier GLOW Translucent Loose Setting Powder vs. Essence Prime & Last Daily Diaries Illuminating Fixing Loose PowderLaura Mercier GLOW Translucent Loose Setting Powder vs. Essence Prime & Last Daily Diaries Illuminating Fixing Loose Powder

Geswatcht ist das Glow-Puder von Laura Mercier (links) eher champagnerfarben, das von Essence (rechts) fast weiß. Interessanterweise sieht man hier kaum die Schimmerpartikel des Essence-Puders. Unter meinem Auge auf dem Concealer waren die sehr deutlich. Das Puder von Mercier ist um einiges seidiger. Dennoch würde ich Essence als 70%-iges Dupe bezeichnen, mit der Bedingung, dass beide für mich eher Highlighter sind.


Laura Mercier Translucent Loose Setting Powder Glow
Essence Prime & Last Daily Diaries Illuminating Fixing Loose Powder
 Stückpreis
 41,99 € z.B. bei Douglas
 3,29 € z.B. bei Douglas
 Preis je 100g
 144,79 €
 55 €

Anastasia Beverly Hills DipBrow Pomade vs. Rival de Loop Young Eyebrow Pomade

Ich habe neben der ABH Pomade nicht so viele Pomaden testet, kann die von Rival de Loop Young aber sehr empfehlen. Ich verwende bei ABH die Farbe blonde und bei Rival De Loop Young die Farbe soft brown.

ABH blonde / RdL Young soft brown

Sorry für den Anblick. Das Pöttchen von ABH wurde schon viel benutzt. Rival De Loop sieht auf dem Foto etwas dunkler aus.



Die Pomade von ABH (links) ist schon etwas trockener, da ich sie schon eine Weile habe. Hingegen ist die Pomade von Rival De Loop (rechts) neu und sehr geschmeidig. Sie ist etwas wärmer als die von ABH. Beide halten extrem lange an den Brauen.

Da bei mir beide farblich perfekt passen, ist die Pomade von Rival de Loop Young meiner Meinung nach zu 100 % ein Dupe.


 ABH DipBrow Pomade
 RdL Young Eyebrow Pomade
 Stückpreis
 29,89 € z.B. bei Douglas
 2,29 € bei Rossmann
 Preis je 100 g
 747 € / 100 g
 76,33 €

Charlotte Tilbury Wonderglow vs. Catrice Light Correcting Serum Primer Sunlight 

Beide Primer wurden mit summer glow beworben und versprechen strahlende Haut. Der Wonderglow von Charlotte Tilbury enthält zudem pflegende Inhaltsstoffe. Laut meiner Erfahrung trocknet der Sunlight Primer von Catrice recht schnell und man muss sich beeilen, alles gleichmäßig zu verteilen. Beim Wonderglow hat man etwas mehr Zeit.

Charlotte Tilbury Wonderglow vs. Catrice Light Correcting Serum Primer Sunlight
CT / Catrice

Der Wonderglow ist deutlich heller als der Catrice Sunlight Primer. Bei beiden sind deutlich Schimmerpartikel zu erkennen,

Charlotte Tilbury Wonderglow vs. Catrice Light Correcting Serum Primer Sunlight Charlotte Tilbury Wonderglow vs. Catrice Light Correcting Serum Primer Sunlight

Auf auch der Haut ist der Wonderglow (links) heller und verschmilzt besser mit der Haut. Der Catrice Primer (rechts) schimmert mehr.

Der Catrice Sunlight Primer ist bei mir etwas zickig im Auftrag und verträgt sich nicht mit allen Foundations. Der Wonderglow ist ein Traum dagegen. Für mich ist der Sunlight Primer eher ein flüssiger Highlighter, der bei mir nur mit Sommerteint funktioniert. Auf dem ganzen Gesicht mag ich ihn irgendwie nicht. Für mich persönlich ist er nur maximal zu 30 % ein Dupe.


 Wonderglow
 Catrice Sunlight
 Stückpreis
ca. 44 € z.B. bei Cultbeauty 
 4,49 € z.B. bei Catrice
 Preis je 100 ml
ca. 110 €
 33 €


Too Faced Chocolate Soleil Bronzer vs. Rival De Loop Young Chocolate Bronzing Powder

Nur der Name weißt darauf hin, dass es sich hier um Dupes handeln könnte. Der Bronzer von RdL Young kommt in loser Form, Too Faced gepresst. Beide riechen sehr intensiv nach Schokolade.

Too Faced Chocolate Soleil Bronzer vs. Rival De Loop Young Chocolate Bronzing Powder
Too Daced / RdL Young

Auf dem ersten Blick sieht der Rival De Loop Bronzer deutlich dunkler und schokoladiger aus.

Too Faced Chocolate Soleil Bronzer vs. Rival De Loop Young Chocolate Bronzing Powder Too Faced Chocolate Soleil Bronzer vs. Rival De Loop Young Chocolate Bronzing Powder

Sowohl im Tageslicht als auch Sonnenlicht hat der Too Faced Bronzer (links) mehr Rotanteil und der Bronzer von Rival De Loop (rechts) mehr Gelbanteil. Einen Unterscheid in der Helligkeit kann ich nicht feststellen.
Rein aus Bequemlichkeit würde ich wohl seltener loosen Bronzer im Gesicht benutzen. Der von Rival De Loop Young lässt sich auch nicht so gleichmäßig auftragen wie der Chocoloate Soleil Bronzer. Dupealarm gibt es hier nur wegen des Dufts, Farbe und Konsistenz sind für mich persönlich zu unterschiedlich. 30 % Dupe.


 Too Faced
 RdL
 Stückpreis
 30,99 € z.B. bei Douglas
 1,99 € bei Rossmann
 Preis je 100 g
 387 €
 36,18 €

Fazit

Ich muss gestehen, ich habe mir von den vermeintlichen Dupes etwas mehr erhofft habe - vielleicht bin ich aber auch zu kritisch. In meine Dupe-Liste schafft es nur die Pomade von Rival de Loop Young.

Haben dich noch mehr Dupes überzeugt?

(Es handelt sich bei einige Links um Affiliate-Links.)

Kommentare